Über uns

Der Kleingartenverein Deutsche Eiche e.V. wurde 1934 gegründet.

Die namensgebende Eiche stand westlich der Anlage an der Galgenheide. Der Baum war 300 Jahre alt, hatte einen Umfang von 4,10 m bei einer Höhe von 25 Metern.

Sie musste leider infolge von Schäden durch Straßenbau 1979 gefällt werden.

Heute vereint der Verein nette Menschen jeden alters, die eins gemeinsam haben: die Freude am Gärtnern und den Wunsch nach einem Rückzugsort mitten in der Stadt.

Und frisch geerntetes Obst und Gemüse schmeckt immer noch am besten!